Liverpool :Neue Kräfte für Klopp: Das sind Liverpools Transferziele


Gerücht Der FC Liverpool spielt eine hervorragende Saison, holte 97 Punkte in der Meisterschaft und steht im Champions-League-Finale. Dennoch soll der Kader optimiert werden.

  • Fussballeuropa RedaktionMittwoch, 15.05.2019
Foto: Fingerhut / Shutterstock.com
Anzeige

Mit Mohamed Salah, Sadio Mane und Roberto Firmino verfügt der FC Liverpool aktuell über eine der besten Offensivreihen der Welt.

In der Hinterhand hat Jürgen Klopp (51) zudem aufstrebende Kräfte wie Divock Origi, der im Champions-League-Halbfinale gegen Barcelona zum Helden avancierte.

Bei aller Klasse im Kader wollen die Reds im Transfer-Sommer an einigen Stellschrauben drehen.

Laut dem GUARDIAN ist Liverpool heiß auf Maxi Gomez (22) von Celta Vigo.

Der Traditionsverein sei bereit, die Ausstiegsklausel (50 Millionen Euro) des uruguayischen Nationalstürmers zu aktivieren.

Auch Tottenham und West Ham United wollen den Südamerikaner, der für Celta Vigo 13 Tore in dieser Saison erzielt hat.

Video zum Thema

Hartnäckig halten sich an der Anfield Road zudem Spekulationen, dass Klopp um Matthijs de Ligt (19) von Ajax Amsterdam buhlt.

Ein weiteres Transferziel laut TALKSPORT: Ruben Neves (22, Vertrag bis 2023) vom Überaschungsteam Wolverhampton Wanderers.

Anzeige

Der italienische Nationalstürmer Domenico Berardi (24, fünf Einsätze) bietet sich den Reds unterdessen an.

"Wenn ich es mir aussuchen könnte, würde ich für Liverpool spielen", erklärte der Rechtsaußen von Sassuolo, der auch mit dem AC Mailand in Verbindung gebracht wird.

Berardi würde sich an der Anfield Road sogar in die zweite Reihe einordnen.

"Mein nächstes Ziel ist es, international zu spielen. Ich brauche keinen Stammplatz, aber ich will oft eingesetzt werden. Das ist meine Priorität."

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige