Nachfolger für Pique? :Neuer Anlauf bei Selecao-Ass: Barça versucht sein Glück erneut

marquinhos 4
Foto: Photo Works / Shutterstock.com

Der FC Barcelona ist bei der Suche nach einem Nachfolger für Gerard Pique offenbar bei einem alten Bekannten fündig geworden. Sein Name: Marquinhos.

Der brasilianische Nationalverteidiger stand bereits 2013 bei den Katalanen auf dem Einkaufszettel. Paris Saint-Germain stach den spanischen Traditionsverein jedoch im Wettbieten um Marquinhos aus, holte ihn für damals horrende 40 Millionen Euro Ablöse vom AS Rom.

Laut LE10SPORT erneuert Barça sein Interesse an dem Südamerikaner. In den vergangenen Wochen sei es zu einer Kontaktaufnahme gekommen.

gerard pique 2017 5
Foto: LevanteMedia / Shutterstock.com

Hintergrund


Billig wäre der 25-Jährige allerdings nicht. Und auch die Vertragslaufzeit des Brasilianers spricht nicht für Barça bei einem möglichen Poker mit PSG. Erst im Januar stimmte Marquinhos einer Vertragsverlängerung bis 2024 zu.

Andere Transferziele der Blaugrana sind dem Vernehmen nach Dayot Upamecano von RasenBallsport Leipzig und Diego Carlos (FC Sevilla).

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!