FC Barcelona :Neuer Barça-Vertrag: Der Stand bei Marc-Andre ter Stegen

marc andre ter stegen 2017 4
Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com

Wegen eines geplanten Eingriffs an der Patellasehne wird Marc-Andre ter Stegen den Start in die neue Saison verpassen. Beim FC Barcelona soll er in Zukunft aber weiterhin eine sehr wichtige Stellung einnehmen.

Inmitten der Corona-Pandemie sind die Verhandlungen über eine Verlängerung seines bis 2022 datierten Vertrags allerdings vorerst ausgesetzt. Josep Maria Bartomeu will sich laut SPORT persönlich darum kümmern, dass ter Stegen auch die kommenden Jahre in Barcelona bleibt.

Demnach hatte der umstrittene Präsident eine Forderung von Ronald Koeman abgelehnt. Der neue Barça-Trainer wollte seinen eigenen Staff implementieren und soll unter anderem einen neuen Torwarttrainer gefordert haben.

marc andre ter stegen 2017 3
Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com

Bartomeu legte allerdings seinen Veto ein, weil er die sehr gute Beziehung zwischen ter Stegen und dem für die Ballfänger zuständigen Jose Ramon de la Fuente nicht trennen wollte. Barça hofft derweil, die Gespräche bezüglich eines neuen Vertrags demnächst wieder aufnehmen zu können.

Hintergrund


Das neue Vertragspapier wird ter Stegen aber wohl nur bei einer angemessenen Erhöhung seiner Bezüge unterzeichnen. Der Mönchengladbacher soll das Doppelte seines bisherigen Gehalts, also rund zehn Millionen Euro netto plus Prämien, fordern.

Laut SPORT ist ein Wechsel für diesen Sommer keine Option. Ter Stegen erhofft sich von der Barça-Führung aber nicht nur ein deutlich höheres Salär, sondern überzeugende Argumente, Teil eines siegreichen Projekts zu sein.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!