Neuer Barça-Vertrag

Neymar: »Ich bin optimistisch

neymar training 5
Foto: Rnoid / Shutterstock.com

Der brasilianische Edeltechniker steht derzeit noch bis 2018 in der katalanischen Metropole unter Vertrag. Zahlreiche Top-Klubs wie Real Madrid, ManUnited und PSG wollen den Selecao-Superstar abwerben.

Doch Barcelona arbeitet mit Hochdruck an einer Vertragsverlängerung mit Neymar. Offenbar leisten die Verantwortlichen um Barça-Präsident Josep Maria Bartomeu gute Arbeit.

FC Barcelona

Denn Neymar zeigte sich nach dem 6:1-Schützenfest gegen Celta Vigo zuversichtlich, was seine Vertragsverlängerung betrifft. Der Super-Stürmer: "Die Verhandlungen laufen, ich bin optimistisch. "

Ein Pluspunkt für die Katalanen im Poker um eine Vertragsverlängerung mit Neymar ist sicherlich das gute Verhältnis des Brasilianers zu seinen südamerikanischen Sturmkollegen Leo Messi und Luis Suarez.

"Wir lieben uns, unsere Freundschaft ist das Wichtigste", sagte Neymar, nachdem Luis Suarez ihm gegen Celta den Ball beim Elfmetertrick von Leo Messi 'geklaut' hatte.

Messi hatte einen kuriosen Treffer aufgelegt: Der Argentinier spielte einen Elfmeter als Querpass auf Suarez, der nur noch einschieben musste. Neymar verriet hinterher, dass die Vorlage eigentlich für ihn gedacht gewesen sei.