FC Barcelona :Neuer Barça-Youngster: Schafft es Pedri (17) sofort zu Messi und Co.?

imago pedri 2020 07
Foto: Marca / imago images

Beim spanischen Zweitligisten UD Las Palmas gehört der erst 17-jährige Pedri längst zu den Leistungsträgern. Drei Tore und sieben Vorlagen sind ihm in der laufenden Saison geglückt. Vertragsgemäß geht es in diesem Sommer erst mal zum FC Barcelona.

Die Blaugrana deckten sich schon im Sommer vorigen Jahres mit Pedris Spielrecht ein und überwiesen im Gegenzug fünf Millionen Euro Ablöse auf die Kanareninsel. Barça-Präsident Josep Maria Bartomeu freut sich bereits auf die Ankunft des Talents.

"Ich kann es kaum erwarten, Pedri und Trincao hier zu sehen", wird der Vereinspräsident von der SPORT zitiert. Die katalanische Zeitung schließt an, dass an Pedri bereits übermittelt wurde, in der kommenden Spielzeit definitiv nicht ausgeliehen zu werden.

Hintergrund


Beim spanischen Spitzenklub sei man überzeugt, dass Pedri aufgrund seines aktuellen Leistungsniveaus nicht mehr weit davon entfernt ist, Einsatzminuten bei den Profis sammeln zu können.

Der U19-Nationalspieler Spaniens weckt international Begehrlichkeiten. Zahlreiche Klubs, darunter Ajax Amsterdam, sollen an einer Ausleihe interessiert sein. Barça schiebt dem aber erst mal einen Riegel vor.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!