Neuer Innenverteidiger :Pepe-Nachfolger: Real Madrid fahndet in Italien

pepe real madrid 4
Foto: Marcos Mesa Sam Wordley / Shutterstock.com

Wie der italienische Transfermarkt-Experte Gianluca Di Marzio berichtet, hat Innenverteidiger Wallace (22) das Interesse des spanischen Rekordmeisters auf sich gezogen.

Der ehemalige brasilianische Jugendnationalspieler steht erst seit dem vergangenen Sommer in der ewigen Stadt unter Vertrag.

Bereits nach einer halben Spielzeit deutet sich an, dass die acht Millionen Euro, die Lazio in die Ablösesumme für Wallace investierte, gut angelegt waren.

Der Südamerikaner steht – nach fünf Spieltagen Eingewöhnungszeit - regelmäßig in der Lazio-Startelf. Real Madrid ist offenbar beeindruckt von seinen Leistungen.

Die Königlichen könnten den Abwehrakteur als Nachfolger für Pepe (33) für den kommenden Sommer ins Visier nehmen.

Hintergrund


Der Vertrag des portugiesischen Altstars im Estadio Santiago Bernabeu läuft aus, er liebäugelt mit einem lukrativen Vertrag in der Chinese Super League.

Interessant: Wallace wird von Starberater Jorge Mendes vertreten.

Zum Klientel des Portugiesen gehören einige Real-Stars, unter anderem Cristiano Ronaldo und James Rodriguez.