Anzeige

FC Barcelona :Neuer Linksverteidiger: Barça blickt auf Jose Gaya

jose gaya 2019 01
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Anzeige

Jordi Alba soll seine Stammposition hinten links weiterhin beibehalten, der FC Barcelona sucht lediglich nach einem Backup für den Routinier. Die sich aktuell im Kader befindlichen Junior Firpo und Juan Miranda sollen wenn möglich verkauft werden.

Barça behält also nach wie vor den Markt im Blick, und soll auf Jose Gaya aufmerksam geworden sein. Dies geht aus einem Bericht der SPORT hervor, in dem sich die Zeitschrift auf lokale Meldungen aus Valencia stützt.

Gayas FC Valencia befindet sich inmitten der Corona-Pandemie in einer schweren finanziellen Schieflage. Ferran Torres und Francis Coquelin wurde zwar bereits abgegeben und erlösten rund 30 Millionen Euro. Das soll aber bei weitem nicht ausreichen, um den Haushalt auszugleichen.

In Valencia ist Gaya eigentlich gesetzt, hat allerdings keine einfache Saison hinter sich gebracht. Der 25-Jährige fiel zweimal über mehrere Wochen verletzt aus. Vertraglich ist er noch bis 2023 gebunden, seine Ausstiegsklausel beläuft sich auf 50 Millionen Euro.

Aufgrund der finanziellen Not, in der sich der Pokalsieger der vorvergangenen Saison befindet, wird damit gerechnet, dass Gaya bei einem Angebot unter dem festgelegten Preis gehen darf.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige