Anzeige

Neuer Wales-Coach :Vierjahresvertrag! Ryan Giggs soll Gareth Bale und Co. zur EURO führen

ryan giggs 5
Foto: mr3002 / Shutterstock.com
Anzeige

Insgesamt 27 Jahre kickte Ryan Giggs für Manchester United, 16 Jahre war er Bestandteil der walisischen Nationalelf. 2014 beendete er seine aktive Karriere.

Nach zwei Jahren im Trainerstab der Red Devils von Teammanager Louis van Gaal verließ der 44-Jährige mit der Ankunft von Jose Mourinho (54) das Theatre of Dreams.

Seitdem wurde der Waliser bei mehreren Vereinen als Chefcoach gehandelt, unter anderem bei Swansea City, doch eine Zusammenarbeit ergab sich nicht. Nun rief sein Heimatland - und Ryan Giggs erhörte den Lockruf.

Der walisische Fußballverband (FAW) gab am Montag dessen Verpflichtung als Chefcoach bekannt.

Die United-Ikone übernimmt den vakanten Posten, den Chris Coleman nach verpasster Qualifikation für die Weltmeisterschaft im vergangenen November geräumt hatte.

Ryan Giggs ist in seiner Heimat nicht überall unumstritten, da er während seiner aktiven Karriere viele Länderspiele absagte. Zudem verfügt er noch über keine Erfahrung als Chefcoach.

Die Bosse des Fußballverbands kümmert das nicht - sie geben Giggs seinen Vierjahresvertrag!

Seine Aufgabe ist klar: Die United-Legende soll Gareth Bale und Co. zur Qualifikation für die Europameisterschaft 2020  führen.

Bei der letzten EM in Frankreich hatte Wales für Furore gesorgt, war erst im Halbfinale am späteren Europameister Portugal gescheitert.

Folge uns auf Google News!