Newcastle United :Mikel Merino verlässt Dortmund - unter Landsmann Benitez soll alles besser werden

rafael benitez 9
Foto: Francesc Juan / Shutterstock.com

Bei Rafael Benitez, Ex-Coach unter anderem von Liverpool, Chelsea und Real Madrid, soll es für Mikel Merino nun besser laufen. Wie der KICKER berichtet ist der Wechsel zu Newcastle United nahezu in trockenen Tüchern.

Wenig später bestätigte die Borussia: "Mikel Merino (21) wechselt auf Leihbasis in die Premier League zu Aufsteiger Newcastle United."

Man habe sich auf eine Kaufoption geeinigt "für den Fall vereinbart, dass Merino eine festgelegte Anzahl von Pflichtspielen absolviert."

Unter Rafael Benitez erhofft sich der 21-Jährige mehr als nur kümmerliche 318 Einsatzminuten in neun Pflichtspielen.

Der Kader der Borussia aus Dortmund schrumpft damit weiter. Und auch Emre Mor könnte gegen, jedoch nur leihweise.

Hintergrund


Abwehrspieler Joo-Ho Park hingegen könnte den Verein verlassen, wenn es ein Angebot gibt. Seit drei Wochen trainiert der noch bis 2018 gebundene Südkoreaner bei der U23 des BVB.

Vor Merino hatten sich schon Matthias Ginter nach Mönchengladbach, Sven Bender nach Leverkusen und Dzenis Burnic nach Stuttgart verabschiedet.