Anzeige

Newcastle United :Rafael Benitez holte mit Liverpool die Königsklasse - eine Rückkehr schließt er nicht aus

rafael benitez 9
Foto: Francesc Juan / Shutterstock.com
Anzeige

"Ich will nicht sagen, dass ich zurückkehren werde", sagte der Spanier vor dem Duell seines aktuellen Vereins Newcastle United mit dem FC Liverpool am Sonntag, "denn ich bin auch hier sehr glücklich und will Erfolge feiern, aber was die Zukunft bringt kann niemand sagen."

Dennoch wünsche Rafael Benitez, der zuletzt auch als Trainer-Kandidat bei West Ham United genannt worden war, sollten die Hammers Slaven Bilic entlassen, Reds-Coach Jürgen Klopp "ganz viel Erfolg".

In den vergangenen Jahren sei es nicht soweit gekommen, dass der inzwischen 57-Jährige an die Merseyside zurückkehren konnte.

"War ich nah dran? Das ist nicht so leicht zu sagen", erklärte der Spanier, der neben der Königsklasse 2005 auch 2006 den FA Cup mit den Reds holte.

"Ich war in Italien oder Spanien oder in der Welt unterwegs. Es muss der richtige Moment sein. Wenn man selbst Probleme hat, sind sie vielleicht gerade richtig gut."

Benitez trainierte nach seiner Zeit beim FC Liverpool Inter Mailand, Napoli, Real Madrid und den FC Chelsea. Mit den Blues gewann er 2013 die Europa League.

Mit Newcastle spielt er seit dieser Saison wieder in der Premier League.  Er führte den Traditionsverein nach dem Abstieg in der vergangenen Spielzeit zurück in die Eliteklasse.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige