Wegen Coronakrise :Ex-Neymar-Berater rechnet nicht mit Barça-Rückkehr

neymar 2017 2
Foto: LevanteMedia / Shutterstock.com
Anzeige

Die Coronakrise fordert ihren Tribut. Vor allem aus wirtschaftlicher Sicht wird sich der Transfermarkt in diesem Sommer stark verändern.

Neymars langjähriger Berater Wagner Ribeiro geht in der Folge nicht davon aus, dass sein Ex-Schützling in diesem Sommer die heraufbeschworene Rückkehr zum FC Barcelona vollziehen wird.

"Ich denke, Neymar wird bei PSG bleiben, denn der Markt ist nun ein anderer", äußert Ribeiro bei FOX SPORTS. "Die wirtschaftliche Welt des Fußballs wird sich verändern."

Vor Kurzem hieß es bereits, Paris Saint-Germain habe so oder so kein Interesse daran, Neymar in diesem Sommer abzugeben.

Der Brasilianer verfügt an der Seine noch über ein bis 2022 datiertes Arbeitspapier, das PSG gerne verlängern würde. In den bisherigen Gesprächen konnte allerdings noch kein Verhandlungserfolg erzielt werden.