FC Barcelona :Neymar-Rückkehr? Griezmann äußert Zweifel


Der FC Barcelona soll sich um die Rückkehr von Neymar bemühen. Das Unterfangen ist aber keineswegs leichter Natur. Dessen sind sich nicht nur die Barça-Verantwortlichen, sondern auch Neuzugang Antoine Griezmann bewusst.

  • Andre OechsnerMittwoch, 24.07.2019
Foto: CHEN WS / Shutterstock.com
Anzeige

Ob es in diesem Transfersommer tatsächlich zur Rückkehr von Neymar zum FC Barcelona kommt, werden die kommenden Wochen zeigen. Barça-Neuzugang Antoine Griezmann hegt da so seine Zweifel.

"Es ist ein schwieriger Transfer", erklärt der vor Kurzem transferierte Weltmeister bei SKY SPORTS.

Barça aktivierte die Ausstiegsklausel im Griezmann-Vertrag, die auf 120 Millionen Euro festgesetzt war.

Dass Neymar aber fraglos über ausgezeichnete fußballerische Qualitäten verfügt, weiß auch der Barça-Neue.

"Er ist ein großartiger Spieler. Er hatte zuletzt einige Verletzungen, aber er bewegt sich auf einem unglaublichen Niveau", meint Griezmann.

Der 28-Jährige zweifelt bei einer scheiternden Neymar-Rückkehr keineswegs die Kaderqualität an.

Video zum Thema

In der Folge führt er Ousmane Dembele, Philippe Coutinho und Malcom auf, die Griezmann als "wichtige Spieler" bezeichnet: "Hoffentlich können wir einiges mit ihnen erreichen."

Was eine Neymar-Rückkehr im Allgemeinen betrifft, wirkt ohnehin vieles nebulös.

Paris Saint-Germain hat bereits signalisiert, dem Verkauf ab einer gewissen Summe zuzustimmen. Aktuell liegt jedoch noch kein Angebot vor.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige