Neymar und Pereira sichern PSG-Sieg in Lorient

06.11.2022 um 15:35 Uhr
von Sport-Informations-Dienst
Nachrichtenagentur
Dieser Inhalt wird von der Nachrichtenagentur Sport-Informations-Dienst bereitgestellt. Der Text wurde von Fussballeuropa.com nicht geprüft oder bearbeitet.
sid/afadecdcfcdbe
Neymar traf gegen den FC Lorient einmal - Foto: FIRO/FIRO/SID/
Weiterlesen nach dem Video

Beim FC Lorient gelang ein 2:1 (1:0)-Erfolg. Mit 38 Punkten führt PSG die Tabelle klar an. 

Schon in der neunten Minute erzielte das Selecao-Ass Neymar das Führungstor des Hauptstadtklubs, der ohne Superstar Lionel Messi (35) auskommen musste. Der Argentinier laboriert zwei Wochen vor Start der Weltmeisterschaft in Katar (20. November bis 18. Dezember) an einer entzündeten Achillessehne und wird voraussichtlich in der kommenden Woche das Training wieder aufnehmen.

Terem Moffi (53.) traf zum Ausgleich für die Hausherren gegen PSG, Daniel Pereira (81.) sorgte für den Sieg der Pariser.

WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG