Nicht bereit für Fußball: Ukrainer Jarmolenko fehlt West Ham in Liverpool

04.03.2022 um 19:06 Uhr
von Sport-Informations-Dienst
Nachrichtenagentur
Dieser Inhalt wird von der Nachrichtenagentur Sport-Informations-Dienst bereitgestellt. Der Text wurde von Fussballeuropa.com nicht geprüft oder bearbeitet.
sid/fdccebacedcaebd
Foto: AFP/SID/IAN KINGTON
Weiterlesen nach dem Video

Der ukrainische Fußballstar Andrej Jarmolenko wird seinem Klub West Ham United aufgrund des Krieges in seiner Heimat im Gastspiel beim FC Liverpool am Samstag nicht zur Verfügung stehen. "Er hat trainiert, aber er wird nicht mit uns nach Liverpool reisen. Ich glaube nicht, dass er bereit ist und wir wollen ihm jede Gelegenheit geben, alles für seine Familie und sein Land zu tun", sagte Teammanager David Moyes.

Der ehemalige Dortmunder hatte nach dem Einmarsch Russlands in die Ukraine die russische Nationalmannschaft mit eindringlichen Worten zum Handeln aufgefordert. "Ich habe eine Frage an die russischen Nationalspieler: Jungs, warum sitzt ihr wie die Blöden da und sagt nichts?", fragte der 32-Jährige: "In meinem Land töten sie Menschen, Frauen, Mütter, unsere Kinder. Aber ihr sagt nichts, ihr kommentiert nichts."

Moyes sorgt sich um Jarmolenko. "Wir können ihm nur unsere volle Unterstützung geben. Wir fragen ständig, ob wir etwas tun können", sagte der Coach.

WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG