Anzeige

Atletico Madrid :Nicolas Tagliafico bestätigt Interesse von Atleti - und flirtet mit einem Wechsel

nicolas tagliafico 2019 2
Foto: kivnl / Shutterstock.com
Anzeige

Frenkie de Jong und Matthijs de Ligt sind Geschichte bei Ajax Amsterdam. Sie wechselten im vergangenen Sommer zum FC Barcelona bzw. Juventus Turin.

Wäre es nach Atletico Madrid gegangen, hätte sich in Nicolas Tagliafico auch ein dritter Stammspieler von Ajax verabschiedet. Die Colchoneros wollten den Linksverteidiger ins Wanda Metropolitano holen.

Entsprechende Spekulationen bestätigt der argentinische Nationalspieler nun. Gegenüber MUNDO DEPORTIVO sagt Tagliafico: "Atleti war an mir interessiert, aber ich wollte noch ein Jahr bei Ajax bleiben."

Tagliaficos Treue zum niederländischen Traditionsverein könnte aber im Sommer enden. " Jetzt ist alles offen, ich weiß nicht, ob ich bleiben werde. Lassen Sie uns abwarten, was passiert", so der Außenverteidiger.

Aus seinen Ambitionen macht er kein Geheimnis: "Ich bin in einem großartigen Verein, aber die Eredivisie ist keine große Liga, und mein Ziel war es immer für einen großen Verein in einer Top-Liga aufzulaufen."

Der 27-jährige kam im Januar 2018 von Independiente zu Ajax - für lediglich vier Millionen Euro Ablöse. Sollte er im Sommer die Eredivisie verlassen, darf sich Ajax Amsterdam auf ein Vielfaches der einst gezahlten Ablöse einstellen.

Die Primera Division wäre für Tagliafico kein unbekanntes Terrain. 2012/2013 spielte er auf Leihbasis für Real Murcia.

Folge uns auf Google News!