Ajax Amsterdam :Nicolas Tagliafico bestätigt Interesse von Atletico Madrid

Foto: kivnl / Shutterstock.com
Anzeige

Atletico Madrid musste in den vergangenen Monaten die Linksverteidiger Filipe Luis und Lucas Hernandez ersetzen. Renan Lodi kam als Neuzugang für links hinten ins Wanda Metropolitano.

Auf dem Zettel von Diego Simeone stand im vergangenen Sommer auch dessen Landsmann Nicolas Tagliafico von Ajax Amsterdam.

Tagliafico blieb jedoch in Amsterdam. " Wir beschlossen, ein weiteres Jahr zu bleiben, weil es zu der Zeit die beste Lösung war", bestätigt der Südamerikaner das Atleti-Interesse gegenüber CADENA COPE.

Tagliafico wechselte im Januar 2018 von Independiente zu Ajax Amsterdam, sein Arbeitspapier ist noch bis 2022 gültig.

Am Saisonende könnte es zu einem Vereinswechsel kommen. Tagliafico: "Was nächstes Jahr passiert, werden wir sehen."

Nicolas Tagliafico schaffte mit Ajax in der vergangenen Saison das nationale Double aus Meisterschaft und Pokal und drang in der Champions League bis ins Halbfinale vor.

Der Nationalspieler (19 Spiele) zeigt auch in der neuen Saison regelmäßig seine Klasse, hat als Linksverteidiger nach wettbewerbsübergreifend 14 Partien bereits vier Tore erzielt und drei Vorlagen geliefert.

» Erik ten Hag enttäuscht nach "Valencia-Wunder" von Amsterdam

» Real-Wechsel fix? Donny van de Beek weicht aus

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige