Knappes Ding in Toulouse :"Niemals aufhören": Kylian Mbappe bringt PSG den Sieg


Paris St. Germain behält seine Vormachtstellung im französischen Fußball weiterhin bei. Dank Kylian Mbappe holte PSG den sechsten Sieg in Folge.

  • Andre OechsnerMontag, 01.04.2019
Foto: A.RICARDO / Shutterstock.com
Anzeige

Kylian Mbappe war am Wochenende aufseiten von Paris St. Germain mal wieder der Matchwinner.

Im Auswärtsspiel beim FC Toulouse markierte der Superstar nicht nur Saisontor 27, sondern gleichwohl auch den spielentscheidenden Treffer zum 1:0.

Die Vorlage lieferte im Übrigen der deutsche Nationalspieler Thilo Kehrer.

Nach dem Spiel postete Mbappe in den sozialen Netzwerken ein Foto von sich in Jubelpose. "Niemals aufhören", schrieb er dazu.

Zu einer kuriosen Situation kam es noch rund um den ehemaligen Bundesliga-Spieler Eric Maxim Choupo-Moting, der nach Mbappe-Vorlage aus kürzester Entfernung den Ball über das Toulouse-Gehäuse jagte (17.).

Mbappe führt mit 27 Treffern die Ligue 1-Torschützenliste weiterhin mit großem Abstand an.

Ihm folgen Nicolas Pepe (OSC Lille) und PSG-Kollege Edinson Cavani, die beide 17 Tore auf dem Konto haben.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige