Atletico Madrid :Nikola Kalinic: Atletico Madrid erhält Anfrage aus der Bundesliga


Gerücht Atletico Madrid hat womöglich einen Abnehmer für Nikola Kalinic (31) gefunden.

  • Fussballeuropa RedaktionDonnerstag, 24.01.2019
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Anzeige

Der kroatische Nationalstürmer war erst im Sommer für 14,5 Millionen Euro vom AC Mailand ins Wanda Metropolitano geholt worden.

Bisher floppte der 31-Jährige allerdings. Seine magere Bilanz: 4 Tore in wettbewerbsübergreifend 18 Spielen.

Atletico Madrid will seine Offensivabteilung im Winter mit Alvaro Morata verstärken. Der Chelsea-Stürmer ist sich mit den Colchoneros bereits einig, doch Atleti muss noch Platz im Kader schaffen.

Atletico Madrid hat sein erlaubtes Gehaltsbudget bereits erreicht. Um Mittel für Morata frei zu machen, soll Nikola Kalinic gehen.

Nach Informationen der BILD gibt es mit Schalke einen Interessenten aus der Bundesliga. Die Königsblauen sollen bereits Kontakt aufgenommen haben.

Den Berater des Stürmers kennen Christian Heidel und Co. bereits. Die Agentur LIAN SPORTS vertritt auch Schalke-Innenverteidiger Matija Nastasic (25).

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige