FC Barcelona :Not-Transfer bewilligt: Barça schielt auf Martin Braithwaite

martin braithwaite
Foto: Alizada Studios / Shutterstock.com

App laden!

Lade unsere App

Die maladen Ousmane Dembele und Luis Suarez ermöglichen es dem FC Barcelona allem Anschein nach, außerhalb der Januar-Transferperiode einen neuen Spieler zu melden.

Dies geht aus einem Bericht der MUNDO DEPORTIVO hervor. Barça soll das "Go" von der spanischen Liga für einen Not-Transfer erhalten haben.

Martin Braithwaite von CD Leganes hat sich hierdurch wohl zum Topkandidaten herauskristallisiert.

Der Däne wechselte im vorigen Sommer nach halbjähriger Ausleihe vom FC Middlesbrough für knapp zehn Millionen Euro fest in den Madrider Vorort.

Leganes will es dem gut betuchten Interessenten allerdings nicht so einfach machen und besteht auf die 20 Millionen Euro hohe Ausstiegsklausel.

Anzeige

Braithwaite kommt im laufenden Betrieb auf acht Tore und eine Vorlage.

Um einen neuen Vertreter für die Offensive zu melden, hat Barça nun 15 Tage Zeit. Der Ersatzmann muss aus der spanischen Liga kommen oder vereinslos sein.