Real Madrid :Ödegaard wechselt von Real zum FC Arsenal

sid/e5b00c14bb7198704d22efc5277370f6c6e9e8be
Foto: AFP/POOL/SID/JON SUPER
Werbung

Dies bestätigten beide Vereine am Freitag. Ödegaard war bereits in der Rückrunde der vergangenen Saison an die Londoner ausgeliehen gewesen. Die Ablösesumme für den 22 Jahre alten Angreifer soll bei 35 Millionen Euro liegen.

Real hatte den damals 16 Jahre alten Ödegaard im Januar 2015 aus Norwegen geholt und zunächst mit einem Vertrag bis Juni 2021 ausgestattet. Das vermeintliche Wunderkind setzte sich bei den Königlichen jedoch nie durch und bestritt lediglich acht Spiele in der ersten Mannschaft. Sein Vertrag in Madrid wäre noch bis 2023 gelaufen, bei Arsenal unterschrieb Ödegaard angeblich bis 2025.

Hintergrund

In den vergangenen Jahren hatte Ödegaard auf Leihbasis beim SC Heerenveen, bei Vitesse Arnheim sowie bei Real Sociedad San Sebastian und zuletzt bei Arsenal gespielt. Für die Londoner erzielte er bei 20 Einsätzen in allen Wettbewerben zwei Treffer.

Video zum Thema