Anzeige

Offensiv-Juwel :Barça bietet Munir neuen Vertrag

munir el haddadi 2
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Anzeige

Das berichtet das spanische Sportblatt Mundo Deportivo am Donnerstag. Dem Fachblatt zufolge hat Barcelonas Sportdirektor Andoni Zubizarreta (52) dem Jungstar am Dienstag mitgeteilt, dass man mit seinem Berater über ein neues Arbeitspapier sprechen wolle.

Das erste Gespräch zwischen dem Management des Shooting-Stars und Zubizarreta soll bereits stattgefunden haben. Dabei wurde ein Treffen für September vereinbart, bei dem die Verhandlungen aufgenommen werden sollen.

Munir hatte zu Jahresbeginn einen Vertrag bis 2017 im Camp Nou unterschrieben, der ihm Mundo Deportivo zufolge knapp 150.000 Euro Gehalt im ersten Jahr einbringt.

Munir El Haddadi wird nun eine Gehaltsaufbesserung angeboten. Zugleich will man die Ausstiegsklausel von 12 Millionen Euro auf mindestens 35 Mio erhöhen, um sich vor Abwerbeversuchen der Konkurrenz zu schützen.

Das Eigengewächs war der Gewinner der Vorbereitung auf die aktuelle Spielzeit. Eigentlich für Barcelonas Zweitvertretung vorgesehen, überzeugte der junge Stürmer Coach Luis Enrique (44).

Die Belohnung: Beim Saisonauftakt durfte der Jungstar von Beginn an ran. Munir gelang beim 3:0-Sieg über Elche prompt sein erster Treffer.

Folge uns auf Google News!