Offiziell: Manchester City holt Fernandinho

07.06.2013 um 07:51 Uhr
von Tobias Krentscher
LaLiga-Redakteur
Schreibt seit 2010 über den spanischen Fußball. Gründer und Chefredakteur von Fussballeuropa.com.
fernandinho
Foto: Igor Bulgarin / Shutterstock.com

Manchester City hat sich mit Fernandinho von Schachtar Donezk verstärkt. Der 28-Jährige wurde am Donnerstagabend vorgestellt, nachdem er den Medizincheck erfolgreich absolviert hatte.

"Ich freue mich auf meine neuen Kollegen und darauf ein Teil dieses Klubs zu sein. Ich will mit Manchester City Geschichte schreiben und Titel gewinnen", freute sich Fernandinho über den Wechsel auf die Insel.

Der fünfmalige brasilianische Nationalspieler untvierschreibt bei den "Skyblues" einen Vierjahresvertrag. Die Ablösesumme beträgt laut Medienberichten 35 Millionen Euro.

Der Brasilianer war vor acht Jahren von Atletico Paranaense zu Schachtar gewechselt. Für den ukrainischen Spitzenklub absolvierte er 208 Spiele und erzielte 42 Treffer. Seinen größten Erfolg feierte 2009 mit dem Gewinn des UEFA-Cups.