Ohne Messi und Neymar: Erste Niederlage für PSG

01.01.2023 um 22:50 Uhr
von Sport-Informations-Dienst
Nachrichtenagentur
Dieser Inhalt wird von der Nachrichtenagentur Sport-Informations-Dienst bereitgestellt. Der Text wurde von Fussballeuropa.com nicht geprüft oder bearbeitet.
sid/afffbcbcdccefeefc
Auch Kylian Mbappe konnte die Pleite nicht verhindern - Foto: AFP/SID/FRANCOIS LO PRESTI

Ohne Weltmeister Lionel Messi (Sonderurlaub) und den gesperrten Brasilianer Neymar hat Frankreichs Fußballmeister Paris St. Germain seine erste Saisonniederlage in der Ligue 1 kassiert. Beim direkten Verfolger RC Lens unterlag das immer noch prominent besetzte Ensemble um WM-Torschützenkönig Kylian Mbappe mit 1:3 (1:2).

Das 20 Jahre alte Sturmtalent Hugo Ekitike (8.) erzielte den einzigen Treffer für PSG, das nach 17 Spielen in der Tabelle nur noch vier Punkte vor den Rot-Gelben liegt, die 1997/98 ihre einzige französische Meisterschaft gewonnen hatten. Przemyslaw Frankowski (5.), Lois Openda (28.) und Alexis Claude-Maurice (48.) erzielten die Tore für den Außenseiter aus dem Norden.