Chelsea :Olivier Giroud köpft Chelsea ins Achtelfinale - auch Sevilla weiter

olivier giroud zweikampf
Foto: Celso Pupo / Shutterstock.com

Der FC Chelsea hat sich vorzeitig für das Achtelfinale der Champions League qualifiziert. Nach dem 2:1-Erfolg gegen Stade Rennes ist dem Londoner Traditionsverein einer der ersten beiden Plätze nicht mehr zu nehmen.

Mann des Tages beim Erfolg über den französischen Wettbewerbsdebütanten war Olivier Giroud. Der für Tammy Abraham eingewechselte Joker erzielte in der 91. Spielminute den Siegtreffer. Callum Hudson-Odoi hatte die Blues zuvor in Führung gebracht (22.), Serhou Guirassy den zwischenzeitlichen erzielt (85.).

Ebenfalls für die K.O.-Runde qualifizierte sich der FC Sevilla. Der Europa-League-Sieger besiegte Krasnodar und hat nach vier Spieltagen ebenso wie Chelsea zehn Punkte auf dem Konto. Krasnodar und Rennes haben jeweils nur einen Zähler gesammelt.