Olivier Giroud schnürt Viererpack - Chelsea Gruppensieger

02.12.2020 um 22:54 Uhr
von Redaktion
Redaktionsaccount
Das Team von Fussballeuropa.com berichtet seit über zehn Jahren tagtäglich über den internationalen Fußball.
olivier giroud
Foto: Celso Pupo / Shutterstock.com
Aktuelles Video über den FC Chelsea

Der FC Chelsea hat sich vorzeitig den Sieg in der Champions-League-Gruppe E gesichert. Am fünften Spieltag gewannen die Blues beim FC Sevilla und sind nun nicht mehr vom ersten Tabellenplatz zu verdrängen.

Sevilla ist als Gruppenzweiter ebenfalls vorzeitig für das Achtelfinale qualifiziert. Gegen den Europa-League-Sieger war Olivier Giroud der Mann des Spiels.

Der französische Nationalstürmer erzielte die frühe Führung (8.) und legte in der zweiten Halbzeit zwei weitere Tore (54., 74.) nach, ehe er im Strafraum gefoult wurde. Den fälligen Strafstoß verwandelte der Weltmeister von 2018 höchstpersönlich zum 4:0-Endstand.