Olympique Lyon Lucas Paqueta lehnt Multi Millionen-Angebot von Newcastle United ab

lucas paqueta 2021 1
Foto: Romain Biard / Shutterstock.com

Wie das französische Onlineportal Foot Mercato berichtet, hat der unter saudiarabische Kontrolle stehende und neureiche Tabellenvorletzte Paqueta ein Jahresgehalt von 10 Millionen Euro in Aussicht gestellt, sollte er sich im Januar Newcastle anschließen.

Der brasilianische Nationalspieler wollte aber mit den Briten nicht verhandeln. Er fühlt sich wohl bei Olympique Lyon und wäre nur bereit, einen Vereinswechsel vorzunehmen, sollte ein namhafterer Klub als Newcastle anklopfen.

Olympique Lyon

Paqueta war Anfang 2019 für 38 Millionen Euro von Flamengo Rio de Janeiro zum AC Mailand gewechselt. Anderthalb Jahre später wurde er für 20 Millionen Euro noch Lyon transferiert. Die Rossoneri sicherten sich eine Weiterverkaufsbeteiligung in Höhe von 15 Prozent.

Lucas Paquetá steht bei der Lyonnais noch bis 2025 unter Vertrag. In der bisher durchwachsenden Spielzeit 2021/2022 – Lyon steht nach 17 Spielen nur auf dem 13. Tabellenplatz – ist der Brasilianer mit sechs Toren und drei Vorlagen einer der wenigen Lichtblicke in der Mannschaft von Coach Peter Bosz.