Nach Absage an Newcastle: Wird Lucas Paqueta bei Paris Saint-Germain schwach?

08.01.2022 um 10:24 Uhr
von Redaktion
Redaktionsaccount
Das Team von Fussballeuropa.com berichtet seit über zehn Jahren tagtäglich über den internationalen Fußball.
lucas paqueta
Foto: Romain Biard / Shutterstock.com
Weiterlesen nach dem Video

Newcastle United bot dem brasilianischen Nationalspieler dem französischen Onlineportal Foot Mercato zufolge ein Jahresgehalt von 10 Millionen Euro, sollte er in der laufenden Transferperiode sein Ja-Wort einer Zusammenarbeit geben.

Paqueta lehnte das Angebot ab, ohne in Verhandlungen zu treten. Der 24-Jährige fühlt sich wohl in Lyon und soll sich einen Transfer nur vorstellen können, wenn ein absoluter Top-Klub anklopfen sollte. Dazu könnte es schon in Kürze kommen.

Wie die französische Sporttageszeitung L'Equipe berichtet, zeigt Paris Saint-Germain Interesse an Paqueta. Der ehemalige Mailänder ist in einer bisher durchwachsenden Saison der Lyonnais mit elf Scorerpunkten nach 22 Spielen einer der wenigen Lichtblicke. Sein Vertrag bei OL ist noch bis 2025 gültig.

Verwendete Quellen: L'Equipe
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG