Olympique Lyon :"Werde 10-mal besser sein": Memphis Depay macht Wechselansage

memphis depay manchester united 2
Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com

Olympique Lyon wird Memphis Depay noch im Januar definitiv nicht verlassen. Das haben die Verantwortlichen schon mehrfach der Öffentlichkeit mitgeteilt. Dem Niederländer bleibt also noch rund ein halbes Jahr, um den nächsten Schritt sorgfältig zu prüfen.

Im Gespräch mit CANAL+ deutet er nicht nur seinen eigenen Wechsel an, sondern empfiehlt auch einem seiner hochdekorierten Mitspieler eine Veränderung im kommenden Sommer.

"Houssem Aouar und ich wissen, dass wir für einen großartigen Verein spielen", sagt Depay erst, um dann nachzudrücken: "Aber wir wollen zu einem der drei besten Klubs der Welt. Dann wird man sehen, dass Houssem zehnmal besser sein wird. Und so wird es auch bei mir sein."

Hintergrund


Aouar und Depay sind in Lyon die absoluten Leistungsträger. Mit den Toren des offensiven Duos peilt die Vereinsführung in Lyon an, nach einem trostlosen Jahr ohne internationalen Wettbewerb wieder in die Champions League einzuziehen.

Hinter Aouar sollen vor allem Paris Saint-Germain und Juventus Turin her sein. Bei Depay gibt es mit dem FC Barcelona seit Monaten vor allem einen Klub, der gehandelt wird. In der katalanischen Hauptstadt will Trainer Ronald Koeman seinen alten Weggefährten aus der Elftal unbedingt verpflichten.