Anzeige

FC Barcelona :Lyon flirtet mit Samuel Umtiti – FC Barcelona will mit Ablöse Eric Garcia finanzieren

samuel umtiti barcelona
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Anzeige

Samuel Umtiti (26) darf den FC Barcelona verlassen. Er war zu nicht konstant genug und zu verletzungsanfällig nach der Weltmeisterschaft 2018. Olympique Lyon würde seinen Ex-Spieler gerne zurückhaben.

Sportdirektor Juniho stellt aber klar: "Wenn man sich anschaut, was er verdient, muss man sagen: Dieses Niveau  gibt es bei uns nicht. Umtitis Gehalt ist für uns nicht zu stemmen."

Eine Verpflichtung des französischen Nationalverteidigers hat der Brasilianer aber deshalb nicht grundsätzlich aufgeben. Juninho: "Wenn der Spieler sich mit einem langfristigen Projekt anfreunden kann und nach Hause kommen möchte, dann werde ich ihn zu Fuß abholen."

eric garcia 2020
Foto: Goran Jakus / Shutterstock.com

Samuel Umtiti hatte einst seinen Durchbruch in Lyon gefeiert. 2016 wechselte er für 25 Millionen Euro Ablöse zum FC Barcelona, wo er bis zur WM 2018 einen hervorragenden Job machte. Seit dem WM-Titel mit der Equipe Tricolore wird der Abwehrakteur jedoch vom Verletzungspech verfolgt.

Auf der linken Innenverteidiger-Position hat ihm Landsmann Clement Lenglet den Rang abgelaufen. Umtiti, dessen Vertrag noch bis 2023 gültig ist, würde den Katalanen am liebsten erhalten bleiben, wie sein Berater jüngst erklärte ("Samuel will Barça in diesem Sommer nicht verlassen. Es könnte jedoch sein, dass es notwendig wird, andere Optionen zu prüfen").

Verkauf von Samuel Umtiti soll Transfer von Eric Garcia finanzieren

Barcelona will Umtiti verkaufen. Die Ablöse soll zum Kauf von Eric Garcia (19, Manchester City) verwendet werden. Laut DAILY MAIL muss erst Umtiti (oder Jean-Clair Todibo) veräußert werden, ehe der Garcia-Deal über die Bühne geht.

samuel umtiti 2019 06 01
Foto: Romain Biard / Shutterstock.com

Sportdirektor Ramon Planes bestätigt das Interesse an dem Youngster von ManCity: "Eric Garcia ist ein großartiger Spieler, der aus Barcelona stammt und den Verein liebt, aber ob er kommt oder nicht, hängt vom Markt ab."

Barcelona soll bisher zehn Millionen Euro für den Innenverteidiger bieten und bereit sein auf 15 Mio. zu erhöhen, ManCity soll 18 Millionen Euro fordern. Dass Barça den Youngster, dessen Vertrag 2021 ausläuft, will, steht außer Frage. Planes: "Die Idee des Vereins ist es, eine junge Mannschaft aufzubauen. Eric hat dieses Profil."

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige