Ex-Inter-Star :Oranje-Ikone Wesley Sneijder macht Schluss


Im niederländischen Fußball war Wesley Sneijder lange Zeit einer der Symbolfiguren. Mit jetzt 35 Jahren hat er seine Karriere offiziell für beendet erklärt.

  • Andre OechsnerDienstag, 13.08.2019
Foto: Kayintveen / Dreamstime.com
Anzeige

Schon während seiner Zeit beim katarischen Klub Al-Gharafa Doha machte es den Anschein, als würde der Körper von Wesley Sneijder dem Profifußball nicht mehr standhalten können.

Eine Muskelverletzung hinderte den früheren Elftal-Star seit Dezember an der Ausübung seines Berufs. Inzwischen ist auch offiziell Schluss.

"Ich habe nun aufgehört mit dem Fußball", erklärte Sneijder gegenüber dem Vereinskanal des FC Utrecht.

Am Montag war der 35-Jährige zu Besuch in der viertgrößten Stadt der Niederlande. Beim Verein aus der Eredivisie werden in Zukunft seine größten Erfolge ausgestellt.

"Da ich jetzt mit dem Fußball aufgehört habe, will ich einen schönen Platz haben, um meine Erinnerungen mit anderen zu teilen", erklärte Sneijder, der aus Utrecht stammt, selbst aber nie für den dreimaligen Pokalsieger spielte.

Zu seinen größten Errungenschaften gehört fraglos der Gewinn der Champions League 2009/10 mit Inter Mailand. Hinzu kommt ein Meistertitel mit Real Madrid sowie zwei mit Ajax Amsterdam.

Mit der Nationalmannschaft Hollands, für die Sneijder 134 A-Spiele absolvierte, reichte es bei der WM 2010 nach der 0:1-Niederlage im Finale gegen Spanien zur Vizeweltmeisterschaft.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige