Ospina statt Cech :Arsenal: Wenger begründet Torwart-Rotation

david ospina 3
Foto: Photo Works / Shutterstock.com

Vielmehr setzte Teammanager Arsene Wenger (66) auf David Ospina, der in der Premier League in dieser Spielzeit noch nicht im Tor stand. Der 28-Jährige zeigte gegen die Franzosen eine starke Leistung.

Nach der Partie begründete der Chefcoach seine Torwart-Rotation. "Ich habe zwei Weltklasse-Torhüter. Ich kann beide ohne Bedenken einsetzen", so der Franzose.

Wenger weiter: "Wenn man sie nicht spielen lässt, kann man auch keine zwei Top-Keeper halten."