Otamendi-Nachfolger :Valencia schnappt sich Monaco-Star

nicolas otamendi
Foto: efecreata mediagroup / Shutterstock.com

Die Fledermäuse, die Otamendi für 45 Millionen Euro an den englischen Vizemeister verkauft hatten, holen Aymen Abdennour als neuen Abwehrakteur ins Estadio Mestalla.

Für den Innenverteidiger vom AS Monaco zahlt der FC Valencia dem Vernehmen nach 25 Millionen Euro. Abdennour unterschreibt einen langfristigen Vertrag bis 2020.

Hintergrund


"Aymen ist einer der besten Verteidiger Europas. Er ist stark, jung und hat großes Potenzial", freute sich Vereinschefin Lay Hoon Chan über den Transfer.

Abdennour wurde in den vergangenen Wochen auch mit Barcelona und Chelsea in Verbindung gebracht.