FC Barcelona :Juventus das Wunschziel von Ousmane Dembele? Berater gibt Auskunft

ousmane dembele 2018 6
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Den FC Barcelona umspülen traditionell haufenweise Transferspekulationen. Die Katalanen bemühen sich angeblich seit geraumer Zeit um einen Tauschdeal mit Juventus Turin. Objekt der Begierde ist Miralem Pjanic.

Ousmane Dembele ist einer der Akteure, die in das avisierte Geschäft verrechnet werden könnten.

So hieß es auch in mehreren Meldungen aus der jüngeren Vergangenheit. Laut MUNDO DEPORTIVO ist es zwar immer noch Dembeles vorrangiges Ziel, sich bei Barça durchsetzen zu wollen.

ousmane dembele 2020 4
Foto: imagestockdesign / Shutterstock.com

Der spanischen Sportzeitung zufolge könnte sich der 23-Jährige, insofern ein Juve-Transfer zum ernsthaften Thema werde, eine Veränderung ins Piemont vorstellen.

Dembeles Sommerwechsel 2017 nach Barcelona war bisher ein einziges Missverständnis. Infolge zahlreicher Verletzungen verpasste Dembele in drei Jahren unglaubliche 86 Pflichtspiele.

Hinzu kommen gleich mehrere Verfehlungen, die sich der ehemalige BVB-Star außerhalb des Platzes leistete. Juve strebe ein Leihgeschäft inklusive Kaufoption an, heißt es.

Dembele reize dem Bericht zufolge außerdem, mit einem Topteam in einem anderen Land um den Titel zu spielen.

In Turin könnte er den 32-jährigen Juan Cuadrado beerben. Momentan kuriert Dembele eine erneute Muskelverletzung aus, die ihn noch bis August dienstunfähig schreibt.

Ousmane Dembele will Barça nicht verlassen

Aber will Ousmane Dembele überhaupt von Spanien nach Italien übersiedeln? Die französische L'EQUIPE schreibt: Nein!

Der Sporttageszeitung zufolge versichert Dembeles Berater, dass sein Schützling Barcelona im kommenden Transfersommer auf  keinen Fall verlassen werde.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!