FC Barcelona :Ousmane Dembele verletzt! Barça bezahlt Sieg teuer


Den 3:1-Sieg gegen Rayo Vallecano hat Ousmane Dembele mit einer Verletzung bezahlt. Sein Einsatz in der Champions League ist offen.

  • Fabian BiastochSonntag, 10.03.2019
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Anzeige

Den ehemaligen Dortmunder setzten muskuläre Probleme zu, die ihn nun zu einer Zwangspause nötigen.

Laut Angaben des FC Barcelona ist sein Einsatz am Mittwochabend im Rückspiel des Champions-League-Achtelfinales gegen Olympique Lyon fraglich.

Ousmane Dembele, der sich nach anfänglichen Problemen inzwischen zum Stammspieler entwickelt hat, könnte durch Philippe Coutinho ersetzt werden.

Der Brasilianer musste nach 13 Toren in 33 Partien von Dembele seinen Stammplatz räumen und wurde zuletzt auch als möglicher Wechselkandidat genannt.

Philippe Coutinho, der am Sonnabend von den Fans ausgepfiffen worden war, könnte nun gegen die Franzosen, die im Hinspiel ein 0:0 erkämpften, spielen.

Ebenfalls denkbar: Allzweckwaffe Sergi Roberto rückt in die Offensive oder Malcom kommt als klassischer Flügelstürmer zum Einsatz.

Womöglich stellt Valverde gegen die konterstarken Franzosen aber auch auf ein 4-4-2 um.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige