Paris Saint-Germain :Ousmane Dembele zu PSG? Thomas Tuchel schaltet sich ein


Gerücht Das Wechseltheater um Neymar geht weiter. PSG verlangt angeblich Ousmane Dembele als Tauschobjekt. Nun hat sich Thomas Tuchel eingeschaltet.

  • Fussballeuropa RedaktionSamstag, 20.07.2019
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Anzeige

Sie kennen und schätzen sich aus gemeinsamen Zeiten bei Borussia Dortmund: Thomas Tuchel und Ousmane Dembele.

2017 verabschiedete sich Ous aus dem Signal Iduna Park, streikte sich zum FC Barcelona. Tuchel wurde im gleichen Sommer entlassen und trainiert aktuell Paris Saint-Germain.

Nun will Tuchel laut LE PARISIEN wieder mit Ousmane Dembele zusammenarbeiten.

Der französische Flügelflitzer wurde in den vergangenen Wochen als möglicher Tauschspieler für einen Neymar-Trainer gehandelt.

Der Tageszeitung zufolge hat Tuchel sich persönlich eingeschaltet und versucht, Dembele von einem Vereinswechsel zu überzeugen.

Ousmane Dembele habe PSG und Tuchel allerdings abgesagt. Er will laut SPORT bei Barça bleiben.

Dembeles Vertrag bei Barça ist noch bis 2022 gültig.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige