Paris Saint-Germain :Absage an Bayern: Marco Verratti verkündet Verbleib in Paris

marco verratti psg
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com

"Ich glaube, dass ich nächste Saison hier sein werde. Ich habe noch vier Jahre Vertrag und denke nicht an einen Abgang", sagte der Nationalspieler gegenüber der L'EQUIPE.

Verrattis Berater hatte unlängst erneut Spekulationen um einen Abschied des Superstars aus dem Parc des Princes angeheizt, als er die internationale Wettbewerbsfähigkeit von Paris Saint-Germain in der Champions League infrage stellte und die hohen Ambitionen seines Klienten betonte.

Doch Verratti sieht die Sache offenbar anders. "Ich habe immer gesagt, dass Erfolge mit PSG mehr wert sind als mit anderen Klubs, weil ich schon seit fünf Jahren hier bin", sagte der 24-Jährige.

Marco Verratti war 2012 aus der zweiten italienischen Liga nach Paris gekommen - zu dem damaligen Chefcoach Carlo Ancelotti.

Der italienische Chefcoach soll nun großes Interesse an einer erneuten Zusammenarbeit mit Verratti beim FC Bayern München haben.

Hintergrund


Mit PSG holte Verratti viermal die Meisterschaft mit PSG und dreimal den Pokal, international war jedoch stets früh Endstation in der Königsklasse.

In diesem Jahr schockte PSG seine Fans mit dem Aus im Achtelfinale. Man hatte das Achtelfinal-Hinspiel gegen Barcelona sensationell mit 4:0 gewonnen, das Rückspiel allerdings blamabel mit 1:6 verloren.