Bankkonto-Hacker von Neymar geschnappt

11.02.2022 um 10:20 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
neymar
Foto: Romain Biard / Shutterstock.com
Weiterlesen nach dem Video

RMC Sport berichtet, dass ein Mann, der im Verdacht steht, sich in die Bankkonten von Neymar gehackt zu haben, in Brasilien festgenommen wurde.

Der Meldung zufolge hat die Polizei von Sao Paulo einen 20 Jahre alten Tatverdächtigen verhaftet, der insgesamt 35.000 Euro in mehreren Raten von Neymars Bankkonto abgebucht haben soll. Der Vater des Superstars von Paris Saint-Germain hatte die Vorgänge bemerkt und Anzeige erstattet.

Ein Polizeibeamter gab an, dass der mutmaßliche Hacker ein Passwort von einem Arbeitskollegen erhalten hatte, um Geld von Prominenten zu stehlen, von denen die meisten nichts bemerkt hatten, da die Beträge so gering waren.

Verwendete Quellen: RMC Sport
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG