Paris Saint-Germain :Barça-Legende Rivaldo erwartet Großes von Kylian Mbappe in Madrid

rivaldo
Foto: Fabio Diena / Shutterstock.com
Werbung

Der 49-Jährige rät Mbappe im Gespräch mit seinem Sponsor Betfair bei seinem Abgang aus Paris geduldig zu sein. "Es gibt Gerüchte darüber, wann er den Klub verlassen wird – im Januar oder am Ende seines Vertrages – aber ich denke, es wäre das Beste für ihn, die Saison mit PSG zu beenden, zu versuchen die Champions League zu gewinnen und mit diesem Erfolg den Verein zu verlassen."

Da Mbappe im nächsten Sommer ablösefrei gehen würde, könnte sein aktueller Verein aber bereits im Winter zu einem Verkauf geneigt sein.

Hintergrund

PSG-Boss Nasser Al-Khelaifi und Sportdirektor Leonardo betonten zwar mehrfach, dass die Aussicht auf eine Vertragsverlängerung mit dem Franzosen nicht gesunken sei. Die Zeit läuft allerdings. Sollte Mbappe auf einen Wechsel beharren, wären die Pariser Klubverantwortlichen im Januar womöglich zum Handeln gezwungen.

Rivaldo glaubt unterdessen, dass Mbappe eine große Bereicherung für die spanische Liga wäre. "Wenn er zu Real Madrid geht, denke ich, dass er ein Star in LaLiga wird und dem erfolgreichsten Team in der Champions League-Geschichte bei der Jagd nach den europäischen Titeln hilft, die seit Cristiano Ronaldos Abgang vermisst werden."

Video zum Thema