Paris Saint-Germain :Cesc Fabregas: Lionel Messi "sehr glücklich" bei PSG

imago fabregas messi 181021
Foto: Alterphotos / imago images
Werbung

"Ich bin glücklich, dass ich in dieser Saison gegen Lionel Messi spielen kann", äußert sich Cesc Fabregas gegenüber Prime Video Sport. Man kennt sich aus der gemeinsamen Zeit beim FC Barcelona. Fabregas pflegte schon damals einen sehr guten Draht zu Messi, der in diesem Sommer mit seinem Wechsel zu Paris Saint-Germain die Fußballwelt geschockt hatte.

Fabregas gibt bekannt, dass sich sein ehemaliger Teamkollege an der Seine bereits bestens eingefunden hat. "Er ist sehr glücklich. Es gibt viele Spieler, die er bereits kennt und die Spanisch sprechen. Er ist natürlich sehr glücklich." Sportlich läuft es für La Pulga allerdings noch nicht nach Wunsch. In fünf PSG-Spielen erzielte der Superstar erst einen Treffer.

Hintergrund

In einem Interview hatte Messi zuletzt betont, dass er nicht davon ausgegangen war, Barça in diesem Sommer verlassen zu müssen. Diesen Gedanken hatte der Argentinier in einem gemeinsamen Urlaub auch gegenüber Fabregas geäußert.

Der 34-Jährige hierzu: "Er erzählte mir, dass er kurz davor sei, bei Barcelona zu unterschreiben und dass er in der folgenden Woche mit dem Training beginnen würde. Fünf Tage später sagte er mir, dass es nicht möglich sei und dass der Verein ihm gesagt habe, er solle gehen. Ich war sehr traurig, denn ich bin mit ihm befreundet und Barcelona-Fan."

Bis Messi und Fabregas wieder auf einem Platz stehen, wird aber noch etwas Zeit vergehen. Fabregas' AS Monaco gastiert erst Mitte Dezember im Pariser Prinzenpark.

Video zum Thema