Diego Simeone reagiert deutlich auf PSG-Gerücht

16.03.2022 um 09:22 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
diego simeone
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com
Weiterlesen nach dem Video

Eine ellenlange Schattenliste soll Paris Saint-Germain erstellt haben. Auf dieser stehen Namen, die für die eventuelle Nachfolge von Mauricio Pochettino infrage kommen. Unter anderem geführt wird angeblich Diego Simeone.

Während einer Medienrunde wurde der Trainer von Atletico Madrid zu den Spekulationen über ein mögliches PSG-Engagement befragt. Der 51-Jährige dementierte die zuletzt in Umlauf gebrachten Meldungen kurz angebunden: "Ich habe dazu nichts zu sagen."

Simeone ist bereits seit Dezember 2011 im Wanda Metropolitano angestellt und führte die Rojiblancos in der vorhergehenden Saison zur Meisterschaft. Im vorigen Sommer verlängerte er seinen Vertrag um zwei Jahre bis 2024.

WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG