Paris Saint-Germain :Ehestreit zwischen Mauro Icardi und Wanda Nara: Ex-Freundin von Diego Maradona mischt sich ein

mauro icardi 4
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com
Werbung

Der Ehestreit zwischen Mauro Icardi und Wanda Nara bekommt einmal mehr Nährboden für den nächsten Akt. Die Marca enthüllt nun eine Aussage von Veronica Ojeda, die sie gegenüber dem Journalisten Daniel Ambrosino getätigt haben soll. Ojeda ist die Ex-Freundin von Diego Maradona.

"Ich war seit 2005 Diegos Freundin, wenn das also im Sommer 2006 passiert ist, war Diego an jenem Wochenende mit Alejo Clerici zu einer Party für die Zeitschrift Gente gegangen. Er war zu diesem Zeitpunkt aber bereits mit mir zusammen und ich habe das alles im Fernsehen erfahren."

Hintergrund

Ojeda will damit auf eine mutmaßliche Affäre zwischen Wanda Nara und Maradona hinweisen. Schon damals sind Bilder durch den argentinischen Boulevard gegangen, die Wanda Nara vor besagter Party aus einem Truck aussteigend gezeigt haben. "Sie verließ das Hotel, um zu Clericis Wohnung im fünften Stock zu fahren", weiß Ojeda.

Mauro Icardi hatte sich von Mauricio Pochettino zuletzt sogar vom Training freistellen lassen, um die Angelegenheit zu klären. Momentan wird darüber gerätselt, ob Icardi und Wanda Nara noch ein Paar sind oder sich nach siebeneinhalb Jahren Ehe getrennt haben.

Video zum Thema