Paris Saint-Germain :Ex-Agent packt aus: So viel bot der FC Chelsea für Teenager-Neymar

neymar 2016 4
Foto: Marcos Mesa Sam Wordley / Shutterstock.com
Werbung

Im Alter von 17 Jahren gab Neymar sein Profidebüt für den FC Santos. Dessen Auftritte blieben nicht lange unbemerkt. Der FC Chelsea wurde seinerzeit mit einem Angebot über rund 23 Millionen Euro vorstellig. Santos lehnte allerdings ab.

Der damalige Deal kam aber auch auf Neymars Geheiß hin nicht zustande. "Sie haben ihm eine Menge Geld geboten, aber Neymar wollte nicht gehen", erklärt Ex-Berater Wagner Ribeiro der L'EQUIPE. Im Sommer 2013 entschied sich der Superstar aber dann doch für einen Europawechsel.

Hintergrund

Der FC Barcelona zahlte damals knapp 90 Millionen Euro für den in seiner Heimat bereits als Volksheld gefeierten Stürmer. Wiederum vier Jahre später stieg Neymar in Sphären auf, die bis dato für unvorstellbar gehalten wurden.

Paris Saint-Germain machte Neymar mit 222 Millionen Euro zum bis heute teuersten Fußballer aller Zeiten. Sein Vertrag dort läuft 2022 aus und soll schnellstmöglich verlängert werden.

Video zum Thema