Kampf um Endrick: PSG will KO-Schlag gegen Real Madrid und Co. landen

25.11.2022 um 20:00 Uhr
von Redaktion
Redaktionsaccount
Das Team von Fussballeuropa.com berichtet seit über zehn Jahren tagtäglich über den internationalen Fußball.
endrick
PSG will die Konkurrenz im Werben um Endrick ausstechen - Foto: / Getty Images

Paris Saint-Germain hat bereits eine erste Offerte für den 16 Jahre jungen Shooting-Star der brasilianischen Serie A bei Palmeiras eingereicht, eine Einigung gibt es nach Informationen des Brancheninsiders Fabrizio Romano aber noch nicht.

PSG macht aber weiter Tempo und will den Kampf gegen Real Madrid und die ebenfalls interessierten Top-Klubs Chelsea und Barça so schnell wie möglich gewinnen. Real hatte zuletzt einen Vorstoß gewagt und den Youngster samt Familie eingeladen.

"Wir werden Ende dieses Monats nach Madrid reisen", kündigte Endricks Vater Douglas Ramos gegenüber UOL Esporte an. Danach werde entschieden, ob Spaniens Rekordmeister ein Angebot für seinen Sohn einreiche.

Wer auch immer das Rennen um den Shootingstar gewinnt, der Youngster wird vorerst in Brasilien kicken. Offiziell darf er erst nach Erreichen seiner Volljährigkeit nach Europa wechseln. Bis dahin müsste Endrick in seiner Heimat "geparkt" werden.