Kuriose Story: DJ überzeugte Achraf Hakimi von PSG-Unterschrift

09.05.2022 um 15:59 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
achraf hakimi
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

DJ Snake hat offenkundig persönliche Anstrengungen unternommen, um Achraf Hakimi vor rund einem Jahr für einen Wechsel zu Paris Saint-Germain zu begeistern.

In einem Interview erklärte der bekennende PSG-Fan, dass "ich sogar nach Marokko gereist bin, um Achraf im Trainingszentrum der marokkanischen Nationalmannschaft zu sehen, um ihn davon zu überzeugen, bei PSG zu unterschreiben".

DJ Snake zufolge hatte Hakimi damals zwischen zwei Angeboten geschwankt – auf der einen Seite PSG, auf der anderen der FC Chelsea. DJ Snake hat auf Instagram über 9,1 Millionen Follower und macht dort regelmäßig keinen Hehl daraus, dass er sich im Fußball PSG verschrieben hat.

Für eine Ablöse von knapp 70 Millionen Euro unterschrieb Hakimi im Sommer vergangenen Jahres einen Fünfjahresvertrag. Mit vier Toren und sechs Vorlagen spielt der 23-Jährige eine ordentliche Debütsaison.

Video zum Thema
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG