Paris Saint-Germain :Kylian Mbappe:  Das denkt der PSG-Superstar über Ex-Coach Thomas Tuchel

imago mbappe tuchel 2021 1
Foto: PanoramiC / imago images
Werbung

Vor allem das Spielverständnis des Deutschen hat ihn schwer beeindruckt. "Er weiß genau, wie sich die Gegner verhalten, kann Spiele sehr genau vorhersagen." Tuchel gilt als Taktik-Fanatiker, der jedes Team akribisch analysiert.

"Und man muss bedenken: Er ist noch ein sehr junger Trainer", brachte Mbappe an. "Er kann einer der absolut größten Trainer der Zukunft werden. Das hat er spätestens mit seinem Champions League-Sieg bewiesen."

Thomas Tuchel coachte Kylian Mbappe zweieinhalb Jahre während seiner Zeit bei Paris Saint-Germain. Sie erreichten 2020 gemeinsam das Finale der Königsklasse, das sie mit 0:1 gegen den FC Bayern München verloren.

Hintergrund


Auch nach Tuchels Entlassung im Dezember desselben Jahres pflegen die beiden ein gutes Verhältnis zueinander, wie der Franzose bekannt gab. Damit widerspricht er dem Stigma, das Tuchel gerne aufgedrückt bekommt.

Er soll im Umgang mit manchen Spielern und Mitarbeitern nicht die einfachste Person sein. Bei Borussia Dortmund wurde er wegen zwischenmenschlicher Probleme 2017 gefeuert. Trotz des Gewinns des DFB-Pokals. Der Trainer scheint sich auf dieser Ebene weiterentwickelt zu haben.