Paris Saint-Germain :Kylian Mbappe heißt Lionel Messi bei PSG willkommen

kylian mbappe 2021 1
Foto: Stefan Ugljevarevic / Dreamstime.com
Werbung

In den sozialen Medien wurde bereits viel darüber diskutiert, warum Kylian Mbappe noch nicht auf den Transfer von Lionel Messi reagiert hat. Der PSG-Shootingstar lässt nun von sich hören bzw. lesen.

"Willkommen in Paris, Leo", schreibt Mbappe auf Twitter. Begleitet wird der Post des 22-Jährigen von gleich vier Bildern, die ihn gemeinsam mit Messi zeigen. Während Letzterer erst in Paris gelandet ist, ist Mbappes Zukunft dort ungewiss.

Hintergrund

"Wir haben ja bereits gesagt, dass er bleiben soll", sagte PSG-Boss Nasser Al-Khelaifi in Mbappes Richtung. "Er möchte ein konkurrenzfähiges Team – und wir haben das beste Team der Welt. Es gibt keine Ausreden für Mbappe, dass er nicht hier nicht bleiben sollte."

Mbappes Vertrag läuft 2022 aus. Noch lässt er die Verantwortlichen zappeln. In der Regel gilt: Sollte der Superstar seinen Vertrag in den nächsten Wochen nicht verlängern, müsste PSG Mbappe verkaufen.

Video zum Thema