Kylian Mbappe knöpft Messi den nächsten Rekord ab

03.11.2022 um 13:35 Uhr
von Kevin Richau
Redakteur
Berichtet seit 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball.
kylian mbappe
Kylian Mbappe und Leo Messi gehen seit 2021 gemeinsam für PSG auf Torejagd - Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Gegen Juve markierte Mbappe bereits seinen 40. Champions-League-Treffer. Aus einer Übersicht, die die Verantwortlichen der Königsklasse auf Twitter hochluden, geht hervor, dass Mbappe (23 Jahre und 317 Tage) der jüngste Spieler ist, der diese Marke geknackt hat. Mannschaftskamerad Messi belegte die Spitzenposition zuvor mit 24 Jahren und 130 Tagen.

Der Altmeister verlor einen seiner zahlreichen Rekorde schon im März 2021 an den zwölf Jahre jüngeren Mbappe. Damals erzielte der PSG-Stürmer sein 25. Champions-League-Tor und avancierte auch hier mit 22 Jahren und 80 Tagen zum jüngsten Profi, dem dies gelang.

Messi, der diesen Rekord 13 Jahre hielt, war bei seinem 25. Treffer 22 Jahre und 286 Tage alt. Der Generationenwechsel zeichnet sich auch in der aktuellen Torschützenliste der Königsklasse ab.

Während Messi mit vier Treffern auf dem sechsten Rang verweilt, grüßt Mbappe mit sieben Toren von der Spitze. Sollte Paris Saint-Germain bis ins Endspiel einziehen, hätte Messi immerhin noch sieben Partien Zeit, um an seinem Sturmkollegen vorbeizuziehen.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: twitter.com
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG