Kylian Mbappe: Kumpel Achraf Hakimi wünscht sich PSG-Verbleib

18.04.2022 um 09:59 Uhr
von Andre Oechsner
Transferexperte
Unser Fachmann für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball und die Bundesliga. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
getty hakimi mbappe 22041803
Foto: / Getty Images

Achraf Hakimi versucht Kylian Mbappe davon zu überzeugen, seinen auslaufenden Vertrag bei Paris Saint-Germain zu verlängern. Die beiden stehen sich seit Hakimis Ankunft vor einem Dreivierteljahr sehr nahe.

"Er ist einer der besten Spieler der Welt und er ist ein Freund von mir. Ich möchte, dass er hier bleibt, das weiß er", sagt Hakimi im Gespräch mit Telefoot. "Er wird die beste Entscheidung für seine Karriere treffen und ich werde ihn dabei unterstützen." Jener Entschluss ist noch lange nicht getroffen worden.

Nachdem Mbappe in den berichterstattenden Medien schon seit vielen Monaten zu Real Madrid geschrieben wird, betonte der 23-Jährige in der letzten Zeit nicht nur einmal, dass er noch keine finale Entscheidung über seine Zukunft getroffen habe.

Paris Saint-Germain

Warum sich Hakimi und Mbappe derart gut verstehen? "Wir haben einen ähnlichen Charakter, wir sind wie zwei Kinder. Es ist einfach, mit einem Spieler wie Mbappe zu spielen. Man gibt ihm den Ball und weiß, dass er den Unterschied ausmachen wird", so Hakimi, der vor der Saison für knapp 70 Millionen Euro von Inter Mailand geholt wurde.

Verwendete Quellen: Telefoot
Auch interessant