Leo Messi über bisherige PSG-Zeit: "Die Wahrheit ist..."

27.09.2022 um 11:58 Uhr
von Kevin Richau
Redakteur
Berichtet seit 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball.
lionel messi
Lionel Messi (35) spielt seit 2021 bei PSG - Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

"Ich fühle mich gut. Ganz anders als letztes Jahr, aber ich wusste schon vorher, dass es so sein würde. Dieses Jahr wird anders", prognostizierte Messi während der Länderspielpause. Nach 21 Jahren beim FC Barcelona wechselte der Argentinier im Sommer 2021 zu PSG, wo er zunächst mit Anpassungsproblemen zu kämpfen hatte.

Diese Startschwierigkeiten hat der Superstar mittlerweile hinter sich gelassen. "Ich habe mich an meinen neuen Klub gewöhnt, an die Umkleide, an ihr Spiel, an die Mitspieler", erklärte Messi. "Die Wahrheit ist, dass ich mich jetzt sehr wohlfühle und mich selbst wieder genieße." Seine Fans werden diese Worte mit Freude vernehmen.

Messis Gegner hätten auf die Kampfansage hingegen wohl lieber verzichtet. Denn bereits in seinem ersten Jahr für PSG lieferte der Angreifer solide Zahlen ab. Elf Treffer standen 15 Torvorlagen gegenüber. Teamkollege Neymar (30), wies mit 13 Toren und acht Assists ähnliche Werte auf.

Zum Start der neuen Saison untermauerte Messi aber schon, dass "solide" für ihn definitiv kein Prädikat ist, mit dem er in Verbindung gebracht werden will. In der Ligue 1 steht der Offensivspieler nach acht Spieltagen bei vier Treffern. In der gesamten letzten Saison waren es dort nur sechs.

Video zum Thema
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG