Lionel Messi glänzt als Vorbereiter: Mauricio Pochettino gibt Tor-Versprechen ab

29.11.2021 um 09:58 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
imago lionel messi
Foto: PanoramiC / imago images

Allein Etienne Green war es zu verdanken, dass der Sonntagabend für die AS Saint-Etienne nicht zum Albtraum wurde. Paris Saint-Germain verzweifelte lange Zeit am Keeper des Heimteams. Lionel Messi ließ einmal mehr seine herausragenden Fähigkeiten aufblitzen, diesmal aber als Vorbereiter.

La Pulga leistete sich einen Vorlagen-Hattrick, der mit seiner gefühlvollen Freistoßflanke auf Marquinhos seinen Anfang nahm (45.+2). Es folgte ein Steckpass auf Nationalmannschaftskollege Angel Di Maria (79.) sowie eine erneute Flanke auf Marquinhos, der in der Nachspielzeit seinen zweiten Treffer markierte.

Es sei enorm wichtig, was Messi gezeigt habe, bewertete PSG-Trainer Mauricio Pochettino bei Amazon Prime Video die Leistung seines Superstars. Messi sei einfach ein "unglaublicher Spieler", fügte der Übungsleiter an. "Dass er drei Assists gibt, ist auch wichtig. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis er auch Tore schießt."

Messi hat noch nicht sein Level erreicht, das von ihm erwartet wird. Der 34-Jährige kommt aber langsam in Fahrt. In elf Pflichtspielen zählt er mittlerweile acht direkte Torbeteiligungen. Schon an diesem Mittwoch (21 Uhr) gegen den OGC Nizza bietet sich Messi die nächste Chance, sein zweites Ligue-1-Tor zu erzielen.

Verwendete Quellen: Amazon Prime Video